Nach unserer Corona-Pause:
Filmertreff wieder jeden Dienstag um 20:00 Uhr im Clubheim. Bitte Mund-Nasenschutz tragen.

Der Filmclub Singen-Radolfzell e.V. wurde 1971 in Singen gegründet und gehört heute zu den erfolgreichsten und aktivsten Filmclubs Süddeutschlands. 

Etwa 200 Filme mit einer Dauer von 3 bis 20 Minuten entstehen jedes Jahr in unserem Club. Die Filme  werden in unserem Clubheim in Großprojektion gezeigt und anschließend besprochen.

Unsere Filmthemen sind äußerst vielseitig und kommen  aus den Bereichen Familie, Reise, Reportage, Dokumentation, Trick- und Spielfilm.



Sie filmen selbst oder interessieren sich für
dieses spannende Hobby?


Dann sollten Sie sich einfach mal den nachstehenden Filmclip anschauen (2 min.)

Aktuelle Nachrichten:

"Wir bleiben zuhause"...
Unter diesem Motto stehen die diesjährigen Oster-Grüße des Filmclubs.
Ein kurzer Filmbeitrag von Werner Duffner 

Trailer zur bevorstehenden
Videografika in Radolfzell 
24.03.2020

Ein Jahr Markelfingen als Film
Unser Clubmitglied Werner Duffner verfolgt ein ganzes Jahr lang das Dorfgeschehen in Markelfingen. Der Südkurier berichtet ausführlich über dieses anspruchsvolle Filmprojekt.
Zum Pressebericht
------------------------
28.02.2020
Dauerhaft erfolgreich ...
Auch beim diesjährigen Landes-Filmwettbewerb Baden Württemberg waren Autoren unseres Filmclubs mit insgesamt 5 Beiträgen beteiligt. Die Jury bewertete alle Filme mit "Silber"  und meldete auch alle zum Bundes-Filmwettbewerb weiter, wo die besten Amateurfilme aus ganz Deutschland zur Vorführung kommen.
Zum Pressebericht ...
Zur detaillierten Ergebnisliste ...
----------------
21.01.2020
Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr
Bei der Jahreshauptversammlung des Clubs konnte der 1. Vorsitzende Walter Reichhart eine überaus positive Bilanz ziehen. Der Südkurier berichtete darüber. Siehe Pressebericht 

Wir würden uns freuen, Sie demnächst ganz unverbindlich als Gast bei 
einem unserer Club-Abende begrüßen zu dürfen. Sie sind jederzeit herzlich willkommen.